Hackschnitzel Heizung Hackschnitzelheizung

Hackschnitzel

In nicht wenigen Fällen steht privaten und gewerblichen Betreibern eine erhebliche Menge Hackgut zur Verfügung.

Nach der Eignungsprüfung, ob sich ein Hackschnitzel Holzgas BHKW rechnet oder besser nicht, gibt es jedoch weitere sinnvolle Lösungen:

Zum Beispiel, wenn das Hackgut nicht kontinuierlich genug am BHKW angeliefert werden kann oder wenn nicht Wärme für wenigstens 700 Wohneinheiten (bei einem 200 kW BHKW nötig) benötigt wird:

 

 

 

Vollautomatische Hackschnitzel-Feuerungsanlage

Kleine Hackschnitzelheizungen mit großem Speicher:

> Bunkeraustragung, bis 3 m,
> mit Teleskopfräse aus Vorratsraum,
> für Hackschnitzel bis Durchschnittsgröße 3 cm, max. 8 cm,
> mit Getriebemotoren, Verbrennungsgebläsen, Springleranlage,
> Fallschleuse, Unterschubbrenner, Kesselanschlußblech,
> Schaltkasten - Steuerung mit wassertemperatur- und rauch-
> gasgeführter Leistungsregelung
> vorbereitet für autom. Zündung
> Endschalter gegen Überfüllung der Fallschleuse,
> Incl. Förderschnecke
> Verbrennung von Hackschnitzel, Pellets, Hobel- und Sägespänen,
> Mischgut mit 30% Getreide möglich, Schreddermaterial.
> Spezial-Heizkessel Leistungsbereich 15 - 50 kW
> Kessel aus 6 mm Kesselstahl mit 60 mm Isolierung
> Schneckenzuführung mit eingebautem Wärmetauscher
> Feuerraumtür 25 x 25 cm, 60 mm starker Außenisolierung,
> ausschamottiertem Feuerraum, 3-Zug-Heizregister,
> Aschebehälter und automatischer Entaschung
> Länge: 1,55 m Breite: 0,73 m Höhe: 1,4 m
> Rauchrohr-Durchmesser 200 mm
> Mindestaufstellplatzbedarf: Länge 3,5 m x Breite 2 m
> Gewicht: ca. 770 kg, TÜV-geprüft.

> Zellenradschleuse mit eigenem Antriebsmotor,
> mit autom. Umschaltung bei Überlastung.
> Gebläse für automatisch Zündung.
> Vollautomatische Reinigung der Heizregister


Zum Datenblatt [491 KB]

 

 

 

 

 

 

 

Vorname *
Nachname *
Firma
Ort *
Straße *
PLZ
Telefon
E-Mail *
Nachricht *

 

Sie sind hier:  >> Biomasse  >> Hackschnitzelheizung - NRG60P  >> Hackschnitzelheizung - NRG60P